Antiquitäten Focks

Buffet, Gründerzeit, Eiche, 1880/90

Das Bild zum Buffet aus der Gründerzeit, Eiche, facettierte Scheiben in der oberen mittleren Tür

Ein Buffet aus der Gründerzeit.

Warum verwende ich bei Antiquitäten aus Frankreich, wie bei diesem Buffet, oft auch die Bezeichnung "Neorenaissance" anstelle von Gründerzeit, so manches Mal auch in Kombination?
Richtig wäre einzig die Zuordnung zur Neorenaissance, da es in Frankreich keine Gründerzeit gab.
Schon die Jahre von 1871 – 1895, aber nicht den geschichtlichen Hintergrund dieser Bezeichnung, nämlich die Gründung des deutschen Reiches durch Bismarck.
Auch stilistisch gibt es einige Unterschiede.

Ganz einfach - vielen unserer interessierten Leser hilft die zeitliche Zuordnung zur Gründerzeit gleich viel weiter, als der weniger gebräuchliche Ausdruck der Neorenaissance, der schon etwas spezifischer einher kommt. „Ach ja, Gründerzeit, das ist doch die Zeit in etwa vor dem Jugendstil!“, so oder ähnlich.

Nun aber noch einige Worte zu diesem herrlichen Buffet, in Frankreich und aus massiver Eiche gebaut.
Ich hoffe genügend Bilder angehängt zu haben, um Ihnen die schöne Verarbeitung zu dokumentieren. So spare ich mir erklärende Worte. Nur soviel, dass wir das Buffet noch in unserer Werkstatt aufarbeiten und die Oberfläche wieder auffrischen werden. Dies geschieht nach vorsichtigem Schliff und einer Endbehandlung mit Bienenwachs, wodurch das Buffet hernach insgesamt etwas dunkler, mit einem gepflegten seidenmatten Glanz erscheint. Dies ist im Preis schon berechnet.

141 cm (B, Platte) x 231 cm (H) x 53 cm (T, Platte)

Artikelnummer: Buffet-1638 € 1.875,-
Aufnahme des Buffets aus der Gründerzeit, Eiche, aus anderer Perspektive
Das schön gestaltete Oberteil des Buffets mit drei Türen und Facettenschliffscheiben
Die mittlere Tür mit den zwei oberen gebogten Scheiben, gerahmt von zwei kannelierten Lisenen
Die linke Tür mit geschwungenen floralen Applikationen in den Türfüllungen
Die untere Tür mit einer aufwendigen Kassettenfüllung und den originalen Beschlägen bzw. dem Griff an der Schublade

Buffet, Gründerzeit, Eiche, 1880/90, Facettenschliffscheiben


Antiquitaeten Focks, Antike Möbel aus 4 Jahrhunderten
Antiquitäten Focks  Heim
Über Antiquitäten Focks  Über Uns
der weg zu antiquitäten focks  Weg
Unser Service  Service
Wissenswertes über Antiquitäten  Wissenswert
  Inhalt
  Kontakt
Antiquitäten:
Neu eingetroffene Antiquitäten  Neu i. Katalog
Antiquitäten - Kleinmöbel  Kleinmöbel
Antiquitäten - Kommoden  Kommoden
Antiquitäten - Schränke  Schränke
Antiquitäten - Schreibtische und Sekretäre  Schreibtische
Antiquitäten - Stühle und Sessel   Stühle
Antiquitäten - Tische  Tische
Antiquitäten - Schranks  Vertikos
Antiquitäten - Vitrinen  Vitrinen

Hölzer:

Antiquitäten - Harthölzer oder Eiche  Eiche
Antiquitäten - Edelhölzer, Kirsche, Mahagoni, Nußbaum  Kirsche
Antiquitäten - Weichhölzer, Fichte, Tanne, Kiefer  Fichte

Stile:

Antiquitäten aus Barock und Rokoko  Barock
Antiquitäten aus Louis-Seize, Empire und Biedermeier  Biedermeier
Antiquitäten aus der Gründerzeit  Gründerzeit
Antiquitäten aus dem Jugendstil  Jugendstil
Was können wir für Sie tun  
Ich bitte um Kontaktaufnahme

Ich bitte um Zusatzinformationen

Ich möchte dieses Möbel reservieren

 
Name
Vorname
Straße Nr.
PLZ Ort
   
E-Mail
Telefon
Bemerkung
   
Impressum Copyright 1997 - 2013 Antiquitäten Focks