Antiquitäten Focks

Sekretär, Biedermeier, um 1820, Kirsche, schellackpoliert

Sekretär, Biedermeier, Kirsche, schellackpoliert

Ein bezaubernder Sekretär aus dem frühen Biedermeier.

Noch ist dieses wunderschöne Stück unrestauriert.

Ich beneide den zukünftigen Besitzer schon jetzt und ich weiß, dass ich mich ärgern werde, dieses schöne Möbel nicht behalten zu haben.

Beeindruckend vor allem das zu einem Gesamtbild konzipierte Furnier des Sekretärs.
Die Säulen sind nicht aus massiver Kirsche gearbeitet, sondern furniert. Das ist einmal sehr selten und weiter eine handwerkliche Meisterleistung.
Zur Zeit des Biedermeier wurde vor allem auf die edle Verarbeitung von Edelhölzern und schönen Furnierbildern sehr viel Wert gelegt. Hier sehen wir dies als Präzisionsarbeit.

Über der zu öffnenden Schreibplatte gibt es zwei übereinanderliegende kleinere Schubladen, darunter drei Größere. Hinter der Schreibplatte befindet sich das Nest mit acht kleinen Schubladen deren Ahornfronten mit filigran eingelegten Intarsienarbeiten verschönt sind. In der Mitte gibt es ein kleines offenes Fach, gerahmt durch zwei Dreiviertelsäulen und im Rücken mit Spiegel. Dieses Fach lässt sich herausziehen, um dahinter zwei Geheimfächer zu entdecken.
Unter den Schubladen und dem offenen Fach befindet sich eine Schublade über die gesamte Breite.

Leider sind die vorhandenen Beschläge nicht mehr die Originalen.
Kleinere Schäden am Furnier und einen Trockenriss an der Seite gilt es zu korrigieren. An einigen, wenigen Stellen wurden Furnierschäden schon ausgebessert. Ansonsten befindet sich dieser Sekretär in einem hervorragenden Zustand.
Jetzt noch ein wenig verblichen, wird das Kirschfurnier nach der Reinigung und der anschließenden Schellackpolitur wieder leuchten und seine tiefe Ausstrahlungskraft erhalten.


 117 cm (B, an breitester Stelle), 100 cm (B, Korpus) x 171 cm (H) x 52 cm (T, incl. Säulen)


Artikelnummer: sekretär-1528  

Sekretär, Biedermeier, Kirsche, mit geöffneter Schreibplatte


Seitenansicht des Sekretärs aus dem Biedermeier, Kirsche


Seitenansicht des Sekretärs aus dem Biedermeier, Kirsche, mit Lichtreflektionen


Aufwendig gestaltetes Nest des Sekretärs aus dem Biedermeier


Schubladenfronten des Nestes mit filigran intarsiertem Ahornholz


Weitere Details des Nestes mit Säulen und kleinem Spiegel im Rücken, Geheimfächer


Furnierte Säule des Sekretärs als Detailbild


Sekretär, Biedermeier, um 1820, Kirsche, schellackpoliert

Antiquitaeten Focks, Antike Möbel aus 4 Jahrhunderten
Antiquitäten Focks  Heim
Über Antiquitäten Focks  Über Uns
der weg zu antiquitäten focks=  Weg
Unser Service  Service
Wissenswertes über Antiquitäten  Wissenswert
  Inhalt
  Kontakt
Antiquitäten:
Neu eingetroffene Antiquitäten  Neu i. Katalog
Antiquitäten - Kleinmöbel  Kleinmöbel
Antiquitäten - Kommoden  Kommoden
Antiquitäten - Schränke  Schränke
Antiquitäten - Schreibtische und Sekretäre  Schreibtische
Antiquitäten - Stühle und Sessel   Stühle
Antiquitäten - Tische  Tische
Antiquitäten - Schranks  Vertikos
Antiquitäten - Vitrinen  Vitrinen

Hölzer:

Antiquitäten - Harthölzer oder Eiche  Eiche
Antiquitäten - Edelhölzer, Kirsche, Mahagoni, Nußbaum  Kirsche
Antiquitäten - Weichhölzer, Fichte, Tanne, Kiefer  Fichte

Stile:

Antiquitäten aus Barock und Rokoko  Barock
Antiquitäten aus Louis-Seize, Empire und Biedermeier  Biedermeier
Antiquitäten aus der Gründerzeit  Gründerzeit
Antiquitäten aus dem Jugendstil  Jugendstil
Was können wir für Sie tun  
Ich bitte um Kontaktaufnahme

Ich bitte um Zusatzinformationen

Ich möchte dieses Möbel reservieren

 
Name
Vorname
Straße Nr.
PLZ Ort
   
E-Mail
Telefon
Bemerkung
   
Impressum Copyright 1997 - 2013 Antiquitäten Focks